150728_handmuster_stage.jpg

Warum Handmuster keine Entscheidungshilfen sind!

Faktoren für Qualität und Aussehen von Estrichen

Ein geschliffener und polierter Estrich ist immer ein Unikat - wie bei einem Naturstein.

Allerdings gibt es bei Estrich keinen klaren Herkunftsort der verwendeten Rohstoffe, wie es bei Naturstein der jeweilige Steinbruch ist. Estrich-Rohstoffe werden meist aus verschiedenen Quellen bezogen und gemischt zu einem Produkt. Dabei wirken verschiedene Faktoren zusammen:

Die Estrichsande

Estrichsande beeinflussen maßgeblich die Eigenschaften von Estrich. In Deutschland gibt es über 60 unterschiedliche Estrichsande für Zement-Estrich - mit Körnungen von einem bis acht Millimeter. Die einen haben einen höheren Grauanteil, die anderen einen höheren Weißanteil und der nächste mehr Rot- oder Blauanteil. Dazu kommt noch wie gut der Kies gewaschen wird, wie lehmhaltig er ist usw.

All diese „Sand-Kriterien“ sind ausschlaggebend dafür, wie der Estrich später aussieht.

Der Zement

Neben dem Sand spielt der Zement eine weitere wichtige Rolle. Er unterscheidet sich zum Teil regional bei demselben Hersteller. Und manchmal kommt noch ein weiterer Zementhersteller ins Spiel …

Das Mischverhältnis

Ebenfalls beeinflusst das Mischverhältnis von Zement+Kies+Wasser+Zusatzmittel das Aussehen und die Qualität des Estrichs.

Der Estrichleger

Und zu guter Letzt ist auch die Ausführung durch den Estrichlegers entscheidend.

Zusammengefasst gibt beim reinen Estrich viele Faktoren, die wir von BOSUS nicht direkt beeinflussen können.



Was wir als Schleifspezialisten beeinflussen können

Mit unserer Diamant-Schleiftechnik nehmen wir Einfluß auf die Größe des sichtbaren Kieskorns, den Glanzgrad, den Fleckschutz und die Pflegeeigenschaften.

  • Feinstkorn: Kaum sichtbares oder minimal sichtbares Korn
  • Pfeffer- und Salz: Sichtbares Korn (ca. 2 mm). Vereinzelt können auch das volle Korn und Feinstkorn sichtbar sein kann
  • Grobkorn: Terrazzoartiger Eindruck
  • Glanzgrad: Matt - Seidenmatt - Hochglänzend
  • Fleckschutz: Hoch - Mittel - Gering
  • Pflegefreundlichkeit: Hoch – Mittel – Gering


Um einen Eindruck zu bekommen wie das in einer Fläche aussieht, sollte eine Musterfläche mindestens 3 m² groß sein. Diese Fläche ist nach unserer langjährigen Erfahrung für das finale optische Ergebnis sehr wichtig. Eine Musterplatte von 3 m² ist aber nicht nur sehr schwer, sondern auch der Transport wäre unverhältnismäßig teuer.

Daher bieten wir drei Alternativen an:

  1. Sie kommen zu einer Besichtigung nach Leipzig in unser Ausstellung. Die regionalen Abweichungen sind allerdings nicht auszuschließen.
  2. Wir arbeiten mit beispielhaften Bildern. Das ist die einfachste und schnellste Variante, da keine Duplikate sondern immer Unikate entstehen werden.
  3. Wir legen vor Ort eine Musterfläche von ca. 3 bis 5 m² an. Dann ist jedoch am Estrich nichts mehr zu ändern, es sei denn der Estrichleger bietet im Vorfeld die Möglichkeit einer Musterfläche die wir schleifen und polieren. Dies ist für den Estrichleger und auch für uns mit hohen Aufwand verbunden und kann daher nicht kostenfrei umgesetzt werden.


Dennoch bietet ein geschliffener und polierter Estrich gegenüber mehrschichtigen Fußböden (Fliesen, Parkett, Marmor, Granit, etc.) unschlagbare Vorteile. Hier die wichtigsten:

  1. Da es sich um den Estrich als Nutzschicht handelt, kann sich ein solcher Fußboden nicht entschichten. D. h. lockere Fliesen oder Parkett mit Knarren o. ä. gibt es bei BOSUS Böden nicht.
  2. Die Oberfläche ist sehr robust was die Kratz- und Abriebfestigkeit betrifft.
  3. Der Fußboden ist im Verhältnis von Herstellungs-, Pflege- und Wartungskosten mit Abstand der günstigste Boden im Vergleich zu Beschichtungen oder Plattenböden wie Fliesen- oder Betonwerksteinböden.


Für weitere Fragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.

» Anfrage an BOSUS schicken

Kontakt

Wünschen Sie eine persönliche Beratung oder haben Sie Fragen?

Beratung in unserem Showroom:
Spinnereistr. 14 – 16, 04179 Leipzig
Freitags: 9:00 und 17:00 Uhr
Bitte vorab Termin vereinbaren.

Oder rufen Sie uns an, mailen Sie uns oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

  +49 341 24259150

Anfrageformular Kontakt Christoph Busch

Komfortabel und wohnlich

Ein Natursteinboden bringt Komfort in Ihre Privaträume – bei gleichzeitig repräsentativem Charakter.

Langlebig und robust

Design-Estrich wird durch Schleifen und Polieren verdichtet und erhält so eine widerstandsfähige Oberfläche.

Hochwertig und Edel

Geschliffene und polierte Estriche sind Unikate, die jedem Wohnraum eine elegante Ästhetik verleihen.

Handwerkliche Perfektion

Mit höchstem Anspruch verlegen, schleifen und polieren wir neue und abgenutzte Fußböden.

Zeitloses Design

Moderne Schleiftechnik gibt Betonböden eine puristische Optik, die lange Bestand hat.

Organisch und fußwarm

Wer einmal barfuß auf BOSUS Designböden lief, will dieses Gefühl immer wieder spüren!

Komfortabel und wohnlich

Ein Natursteinboden bringt Komfort in Ihre Privaträume – bei gleichzeitig repräsentativem Charakter.

Langlebig und robust

Estrich wird durch Schleifen oder Polieren verdichtet. Für eine dauerhaft widerstandsfähige Oberfläche.

Hochwertig und Edel

Geschliffene und polierte Estriche sind Unikate, die Glanz in jeden Wohnraum bringen.

Handwerkliche Perfektion

Mit höchstem Anspruch bearbeiten und schleifen wir neue oder abgenutzte Fußböden.

Zeitloses Design

Moderne Schleiftechnik gibt Betonböden eine puristische Optik, die Bestand hat.

Organisch und warm

Wer einmal barfuß auf unserem Designestrich stand, will dieses Gefühl nicht mehr missen