Wer sein Diamant - Werkzeug kennt und bedienen kann, arbeitet besser.

Die Auswahl des richtigen Werkzeugs entscheidet zum Großteil über die Qualität und die Dauer bis zum Endergebnis. Nur wenn das gesamte System passt, erreichen Sie ein top Ergebnis zu geringen Kosten und niedrigen Zeitaufwand.


Das Schleifbild zählt.

Die erste Grundregel: Für ein erstklassiges Schleifbild müssen Diamant – Schleifwerkzeug, Bodentyp und Maschine aufeinander abgestimmt werden. Sonst kann es zu sogenannten Schleifschatten kommen, zu Kratzern beim Polieren, zu erheblichem Zeitverlust und sehr hohe Kosten für Diamant – Schleifwerkzeuge kommen. Ein Standardschleifwerkzeug, das zu jeder Maschine und zu jedem Boden passt, gibt es nicht.


Schleiftests vorab sind wichtig.

Jeder Boden ist anders. Daher sollten Sie immer eine Auswahl unterschiedlicher Schleifwerkzeuge zur Verfügung haben. Beginnen Sie immer mit einem Schleiftest, um das passende Schleifwerkzeug zu bestimmen. Tun Sie das nicht, kann das sehr viel Zeit und Geld kosten.


Bodenmaterial und Werkzeugbindung.

Die zweite Grundregel: Für hartes Bodenmaterial wählen Sie eine weiche Werkzeugbindung. Umgekehrt wählen Sie für weiches Bodenmaterial eine harte Werkzeugbindung.

Was ist eine Werkzeugbindung?

Das ist das Material, das den Diamanten im Diamantwerkzeug bindet und so erst die Schleifwirkung durch den Diamanten möglich macht.

Es gibt unterschiedliche Bindungen. Z. B. Metallbindung, Kunststoffbindung, Keramikbindung, Hybritbindung (Mischbindung).

Zudem macht es einen Unterschied ob Sie den Schleifkörper auf dem Werkzeug flexibel gelagert oder starr befestigen sind. Je nachdem, welches Material Sie schleifen und was Sie erreichen wollen, müssen Sie unterschiedliche Schleifwerkzeugvarianten einsetzen.

So entscheidet bei Beton und Sichtestrich die Schleiftiefe maßgeblich über das optische Erscheinungsbild. Möchten Sie sehr tief schleifen, brauchen Sie eine ganz andere Werkzeugkombination als bei einem sehr flachen Schliff.

Allein das Thema Werkzeugkunde umfasst ca. 50 % des gesamten Fachwissens für gute geschliffene Steinböden.


Metall-gebundene Diamant-werkzeuge

8b116bb989cb5ca86eea1164d6765c6f.image.150x112.jpg

Metallgebundene Werkzeuge sind in der Regel für den Grobschliff und die ersten Feinschliffe gedacht. Je nach Vorgabe der Schleiftiefe, der Härte und des Materials des Unter-grundes werden Schleifwerkzeuge abgestimmt.


Kunststoff-gebundene Diamant-werkzeuge

9769a40e9e56f2132dc514b27ba3a909.image.150x112.jpg

Kunststoffgebundene Werkzeuge und Hybridwerkzeuge werden ebenfalls entsprechend auf Ziel, Material und Härte des Bodens abgestimmt. Sie dienen in der Regel für alle Feinschliffe und Polierdurchgänge.


Polierwerk-zeuge für Beton und Estrich

kinkconc_05.jpg

Diese speziellen Polierwerkzeuge sind speziell für Estrich und Beton entwickelt wurden. Sie passen sich dem Boden sehr gut an und bringen dadurch ein schönes einheitliches Glanzbild von Seidenmatt bis Hochglanz.


Schleifpapier für die Holzboden-bearbeitung

d516eb08a69bc06def3185a978510942.image.150x112.jpg

Mit diesem Schleifpapier und der Dreischeibenschleif-technik wird das Parkettschleifen für jeden zum Kinderspiel. So vermeiden Sie fatale Fehler, die meist zu Schäden führen, die nur noch teuer vom Fachmann behoben werden können.


Spezialwerk-zeug für das Antikisieren von Böden

Winnex_rafter.jpg

Antikisiert, Gebürstet oder Sandgestrahlt, mit diesem Werk-zeug erreichen Sie diese Effekte auf unterschiedlichsten Materialien. Einfach preiswert und schnell. Geeignet für professionelle Ver-arbeiter und jeden der es selber machen möchte.


Diamant- Polierpads für fast alle Hartböden

kinkconc.jpg

Für fast alle Stein-, Holz-, oder auch Linoleumböden sind die Diamantpads geeignet. Mit aufein-ander abgestimmte Schleif- und Polier-

Pads, können Sie kinderleicht Böden wieder aufarbeiten. Nur noch versiegeln und Ihr Boden ist wieder fit.

Kontakt

Wünschen Sie eine persönliche Beratung oder haben Sie Fragen?

Beratung in unserem Showroom:
Spinnereistr. 14 – 16, 04179 Leipzig
Freitags: 9:00 und 17:00 Uhr
Bitte vorab Termin vereinbaren.

Oder rufen Sie uns an, mailen Sie uns oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

  +49 341 24259150

Anfrageformular Kontakt Christoph Busch

Komfortabel und wohnlich

Ein Natursteinboden bringt Komfort in Ihre Privaträume – bei gleichzeitig repräsentativem Charakter.

Langlebig und robust

Design-Estrich wird durch Schleifen und Polieren verdichtet und erhält so eine widerstandsfähige Oberfläche.

Hochwertig und Edel

Geschliffene und polierte Estriche sind Unikate, die jedem Wohnraum eine elegante Ästhetik verleihen.

Handwerkliche Perfektion

Mit höchstem Anspruch verlegen, schleifen und polieren wir neue und abgenutzte Fußböden.

Zeitloses Design

Moderne Schleiftechnik gibt Betonböden eine puristische Optik, die lange Bestand hat.

Organisch und fußwarm

Wer einmal barfuß auf BOSUS Designböden lief, will dieses Gefühl immer wieder spüren!

Komfortabel und wohnlich

Ein Natursteinboden bringt Komfort in Ihre Privaträume – bei gleichzeitig repräsentativem Charakter.

Langlebig und robust

Estrich wird durch Schleifen oder Polieren verdichtet. Für eine dauerhaft widerstandsfähige Oberfläche.

Hochwertig und Edel

Geschliffene und polierte Estriche sind Unikate, die Glanz in jeden Wohnraum bringen.

Handwerkliche Perfektion

Mit höchstem Anspruch bearbeiten und schleifen wir neue oder abgenutzte Fußböden.

Zeitloses Design

Moderne Schleiftechnik gibt Betonböden eine puristische Optik, die Bestand hat.

Organisch und warm

Wer einmal barfuß auf unserem Designestrich stand, will dieses Gefühl nicht mehr missen