terrazzo_banner.jpg

Fugenloser Terrazzo

loading
loading

Der Begriff „Terrazzo“ stammt aus der Antike und bedeutet „Bodenbelag“. Neueste Funde haben bewiesen, dass der Terrazzo schon 800 v. Chr. bekannt war und als Bodenbelag verbaut wurde. Besonders im alten Rom erlebte der Terrazzo seine Blüte. In der Renaissance erlebte der Terrazzo wiederum in Italien eine erneute Blüte. Über den Kirchenbau und der Verwendung in öffentlichen Gebäuden hielt er Einzug in ganz Mitteleuropa und hat sich immer weiter auch im privaten Wohnbau durchgesetzt, weil er ein strapazierfähiger, funktionaler, langlebiger und gestaltbarer Bodenbelag ist.

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde der Terrazzo zunehmend durch billigere Bodenbeläge wie PVC, Auslegware oder Keramikfliesen ins Abseits verdrängt. Es ging sogar so weit, dass vieler Orts die hochwertigen Böden mit diesen billigen Belegen abgedeckt wurden. Im Rahmen von Sanierungen wurden dann wieder die ursprünglichen Böden freigelegt und sind in den meisten Fällen wieder sanierbar. Das zeigt wie widerstandsfähig dieser Boden ist.


Durch die moderne Diamantschleiftechnik, hochentwickelten Baustoffe und Einpflegetechniken erlebt aktuell der Terrazzo eine erneute Blüte. Die Zuschlagstoffe sind Vielfältiger geworden und der Zement als Bindemittel ist durch Pigmentierung in einer großen Bandbreite an Farben herstellbar. Das alles gemeinsam macht den Terrazzo zu einem der Bodenbeläge mit den weitläufigsten gestalterischen Möglichkeiten. Dank der modernen Polymer-Zement-Zusammensetzungen unseres Herstellers und Lieferanten, verkürzt sich die Herstellungszeit unserer Böden enorm, was gerade im Gewerbebau sehr begrüßt wird.

Unser Terrazzo braucht keine komplizierte Unterkonstruktion. Ein üblicher Unterlagsestrich mit gut geformten Ecken und Dehnfugen sowie einer Haftzugfestigkeit von 1,5 Nm (nach schleifen oder kugelstahlen als Untergrundvorbereitung) sind vollkommen ausreichend.

Seine Vorteile:

  • große gestalterische Bandbreite
  • hohe Lebensdauer
  • strapazierfähig
  • fugenlos
  • pflegeleicht
  • immer ein Unikat
  • nicht brennbar


Dieser enorm vielseitige Bodenbelag kann auf Wunsch elektrisch ableitfähig hergestellt werden und ist daher auch für OP-Säle und EDV-Räume geeignet. Er findet immer häufiger in Wohnungen, Shoppingmalls, Lobbybereichen, Krankenhäusern, Kantinen u. v. m. Verwendung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Jetzt anfragen

Kontakt

Wünschen Sie eine persönliche Beratung oder haben Sie Fragen?

Beratung in unserem Showroom:
Spinnereistr. 14 – 16, 04179 Leipzig
Freitags: 9:00 und 17:00 Uhr
Bitte vorab Termin vereinbaren.

Oder rufen Sie uns an, mailen Sie uns oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

  +49 341 24259150

Anfrageformular Kontakt Christoph Busch

Komfortabel und wohnlich

Ein Natursteinboden bringt Komfort in Ihre Privaträume – bei gleichzeitig repräsentativem Charakter.

Langlebig und robust

Design-Estrich wird durch Schleifen und Polieren verdichtet und erhält so eine widerstandsfähige Oberfläche.

Hochwertig und Edel

Geschliffene und polierte Estriche sind Unikate, die jedem Wohnraum eine elegante Ästhetik verleihen.

Handwerkliche Perfektion

Mit höchstem Anspruch verlegen, schleifen und polieren wir neue und abgenutzte Fußböden.

Zeitloses Design

Moderne Schleiftechnik gibt Betonböden eine puristische Optik, die lange Bestand hat.

Organisch und fußwarm

Wer einmal barfuß auf BOSUS Designböden lief, will dieses Gefühl immer wieder spüren!

Komfortabel und wohnlich

Ein Natursteinboden bringt Komfort in Ihre Privaträume – bei gleichzeitig repräsentativem Charakter.

Langlebig und robust

Estrich wird durch Schleifen oder Polieren verdichtet. Für eine dauerhaft widerstandsfähige Oberfläche.

Hochwertig und Edel

Geschliffene und polierte Estriche sind Unikate, die Glanz in jeden Wohnraum bringen.

Handwerkliche Perfektion

Mit höchstem Anspruch bearbeiten und schleifen wir neue oder abgenutzte Fußböden.

Zeitloses Design

Moderne Schleiftechnik gibt Betonböden eine puristische Optik, die Bestand hat.

Organisch und warm

Wer einmal barfuß auf unserem Designestrich stand, will dieses Gefühl nicht mehr missen